spaltlampenuntersuchung

Präzise Diagnostik bei Ihrem Augenarzt: Spaltlampenunter­suchung in Wiesbaden

Das Spaltlampenmikroskop (oder kurz: die Spaltlampe) ist in der Augenheilkunde eines der grundlegenden Untersuchungsgeräte. Das Auge des Patienten wird im Zuge der Spaltlampenuntersuchung mit einem spaltförmig gebündelten Lichtstrahl ausgeleuchtet und zeitgleich durch ein Mikroskop betrachtet. Die Vergrößerung erlaubt eine präzise Begutachtung sowohl der vorderen Augenabschnitte als auch des Augenhintergrunds. Die Untersuchung verläuft vollkommen berührungslos.

Etwaige Hornhautverletzungen, aber auch Entzündungen und Einblutungen oder krankhafte Veränderungen der Netzhaut sowie Eintrübungen der Augenlinse z. B. bei Grauem Star können mithilfe der Spaltlampenuntersuchung festgestellt werden. Nach einer ausführlichen Besprechung der Untersuchungsergebnisse berät Sie Ihre Augenärztin KIRSTIN UPPENKAMP transparent bezüglich des weiteren Vorgehens und begleitet Sie durch die Therapie. Sprechen Sie uns bei Fragen bitte an, das Team Ihrer Praxis für Augenheilkunde in Wiesbaden ist für Sie da.